Ajax - beendet :-(

 

Liebe Mitstreiter! 

 

Wir haben unendlich traurige Nachrichten. Ajax kam gestern abend (25.05.2013) als Notfall in die Tierklinik weil er während dem laufen beide hinteren Beine nicht mehr gebrauchen konnte.

 

Es hat sich jetzt herausgestellt, dass er Spondylose und 3 Bandscheibenvorfälle hatte. Auch ein Rolli hätte im nichts gebracht, da 2 der Bandscheibenvorfälle im Brustbereich waren.

 

Schweren Herzens haben wir ihn über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

 

Wir wünschen ihm auf seiner letzten Reisen alles Gute

 

RIP lieber Ajax




Aktion: Spendensammlung für Ajax

                                                                                                      

                                                         

Aktueller Spendenstand
 

 

Ajax

Einnahmen   95,00 €

 

Ausgaben   95,00 €

 

 

Bitte helfen Sie uns mit einer Spende, jeder noch so kleine Betrag hilft.

 

Vielen Dank!

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Update 24.04.2013

Die freudige Überraschung ist, dass das Bein vielleicht doch erhalten werden kann und die Mobilität mittels Physiotherapie wieder hergestellt werden kann, was allerdings kostet. Wir werden, gemeinsam mit den anderen beteiligten Vereinen, für die Behandlung des Kerlchens, das bisher nur Leid erfuhr, sammeln.

­­


 

Update 6.05.2013

Ajax hat seit gestern Schmerzmittel und einen Verband auf der Wunde, damit die Verwachsungen um die Wunde weich werden und sie auch abheilen kann.

Er versucht bereits das Bein wieder zu belasten.

Der Verband wird morgen gewechselt und wir bekommen neue Fotos.

Die Hüften sind wohl in Mitleidenschaft gezogen, aber nicht so schlimm, dass er nicht damit leben könnte.

Der Schweregrad sei ca. C.

Durch die schon lange zurückliegende Verletzung hat Ajax alles falsch belastet und hat eine Streckblockade im Bein entwickelt.


 


Update 23.05.2013

Gute Neuigkeiten von Ajax. Die Wunde ist bereits über die Hälfte verheilt. Jetzt müssen dann nur wieder Haare wachsen. Die Muskeln und Sehnen werden massiert damit sie wieder elastisch werden.

Sobald es nicht mehr regnet ...... hoffen wir ein Video drehen zu können wie er wieder auf 4 Pfoten läuft.

PS: Auf der Wunde ist grosszügig eine Salbe drauf weshalb es auf den ersten Blick schlimmer aussieht.

© 2014. TierRettung Ausland e.V. Alle Rechte vorbehalten.