Zsuzsi

  • Rasse: Mischling
  • geboren: ca. 01.01.2014
  • Gesundheitszustand: OP am 20.12.2017 nach Autounfall
  • Verträglich mit: Hunden
  • sucht: Anfänger, Familien

 

Stand: 22.12.2017

 

Eigenschaften:

 

Zsuzsi ist eine sehr demütige, stille Hündin, 18,7 kg schwer und 53 cm groß.

Sie gehörte einer Zigeunerfamilie, und als sie vor ein paar Tagen einen Autounfall hatte, war sie dort nicht mehr erwünscht. Zsuzsi hatte eine tiefe Wunde am rechten Hinterbein und ihr Oberschenkelknochen war ausgekugelt. In diesem Zustand griff der Tierschutz die Hündin auf und brachte sie zum Tierarzt.

Mittlerweile wurde Zsuzsi operiert und es geht ihr gut, alles wird verheilen und sie wird derzeit beim Tierarzt gut betreut. Man merkt, wie dankbar sie ist und wie sehr sie Streicheleinheiten und liebe Worte genießt.

Wenn es ihr besser geht, wird sie allerdings in die Auffangstation müssen, und dort mit anderen Hunden zusammenleben. Natürlich würden wir uns wünschen, dass ihr das erspart bleibt und sie schnell eine Familie findet, die sie unter ihre Fittiche nimmt und körperlich und seelisch aufpäppelt. Mit Artgenossen geht sie ruhig und duldsam um, so dass schon ein 4beiner im Haushalt vorhanden sein dürfte.

Zsuzsi würde kastriert, gechipt, komplett und entwurmt in ihr neues Zuhause ziehen.

Update vom 02.01.2018:

Wir haben um eine Video gebeten: https://youtu.be/R2XLpB2Jbso

Zsuzsi setzt das Bein noch nicht auf, kann sich aber fortbewegen.

Auf Fotos vom 9.1. haben wir gesehen, dass Zsuzsi im Quarantänebereich der Auffangsation untergebracht ist. Ihre Wunde am Bein ist noch nicht gut verheilt. Wir hatten gehofft, dass man den Oberschenkelknochen wieder einrenken konnte. Aber es wurde eine Femurkopf-Resektion durchgeführt, d. h. ein Stück des Oberschenkelknochens wurde entfernt. Eigentlich müsste man Zsuzsi nun unterstützen und langsam wieder zum laufen bringen. Auch physiotherapeutische Übungen wären wichtig.

Am 12.2.2018 haben wir diese beiden Videos bekommen, sie zeigen, wie liebevoll und anschmiegsam Zsuzsi ist, wie gut gelaunt, wie gut sie mit den anderen Hunden klar kommt:  https://youtu.be/fKPylBgPKwg

https://youtu.be/ypLFw3MDBQo

Aber leider setzt sie ihr operiertes Bein nicht ein und bräuchte Physiotherapie. Und hier 2 Videos von Zsuzsi und Rocky (auch bei uns in der Vermittlung):

 

https://www.youtube.com/watch?v=R2XLpB2Jbso&t=11s

https://www.youtube.com/watch?v=BqgneyH1bFw

 

 

 

Bildergalerie

               


© 2014. TierRettung Ausland e.V. Alle Rechte vorbehalten.