Vereinsphilosophie

Hunde bereichern, verschenken sich ohne Vorbehalt, begleiten ohne Vorurteile und Diskussionen (naja meistens), schenken Trost und Schutz, Liebe und Aufgabe, Treue und Vertrauen.

Auch wenn wir nur einem kleinen Bruchteil der Tiere im Ausland helfen können, jedes einzelne Schicksal, das wir positiv beeinflussen können, ist die Mühe wert. 

 


 

Ein paar Gedanken zu unseren Leitmotiven....
 

 


Tierschutz muss selbstlos sein!

Wenn man im Tierschutz Standing-Ovations erwartet, um für
seine "Heldentaten" Ruhm und Erwähnung zu erhalten, liegt die
Motivationen nicht im Lindern von Tierleid, sondern in der eigenen Profilierung.

 
Wir finden, Tierschützer sollten an einem Strang ziehen.....

Wir finden, Tierschützer können gemeinsam eine unglaublich große Tierschutzlobby bilden, die sicher nicht ungehört bleibt und die Hand in Hand viel Unmögliches möglich werden lässt. Dafür ist es sinnvoll, sich mit anderen seriösen Organisatonen zu vernetzen, um gemeinsam für die Tiere eine größtmögliche Hilfe zu erreichen.
An dieser Stelle unseren herzlichsten Dank an Animal 2000, die zuletzt am 8. September kurzfristig ihren wunderbaren Transporter für unsere jüngste Auslandsfahrt zur Verfügung stellten. Auch den anderen seriösen Organisationen besten Dank für die tolle Zusammenarbeit, wir freuen uns auf die anvisierten Gemeinsachaftsprojekte in Kürze.
 

Unser Tierschutz ist leise, aber sichtbar. 

Wer integer ist, moralisch denkt und Werte lebt, unkapriziös handelt und einen respektvollen Umgang pflegt, 
wird mit Vertrauen und großartigen Mitstreitern belohnt. 

 
Wir arbeiten lieber mit Inhalten, als mit Parolen. 

Uns geht es ausnahmslos um Tierschutz. Es gibt noch viel zu tun... Sind Sie mit dabei?

 

 

Ihre TierRettung Ausland e.V.

  

 

© 2014. TierRettung Ausland e.V. Alle Rechte vorbehalten.