Baldurauf Pflegestelle in 15748 Münchehofe/Vermittelt

• Rasse: Mischling

• Geschlecht: männlich

• geboren: 01.01.2020

• Größe/Gewicht: 55 cm/25 kg

• Kontakt: Astrid Heckmann

• Verträglich mit: Artgenossen, kennt Katzen und Pferde

• Sucht: gerne hundeerfahrenes und bewegungsfreudiges Zuhause mit viel Zeit für's Kuscheln

 

eingestellt am: 22.05.2022

Eigenschaften:

 

Baldur ist ein ganz wundervoller Hund...so beschreibt ihn sein derzeitiges Frauchen...

Der noch junge, trainingsbegeisterte und wunderschöne Mischling Baldur wurde von uns in eine Familie nach Münchehofe vermittelt, aber da das Zusammenleben mit dem kleinen Kind der Familie nicht harmonisch verläuft, trennt man sich nun sehr schweren Herzens von dem geliebten vierbeinigen Familienmitglied.
Laut Aussage des Frauchens lässt die Tochter auch nach monatelangen Gesprächen und Erklärungen nicht vom Hund ab und bedrängt ihn.
Baldur zieht sich zurück oder zeigt an, dass er sich bedrängt fühlt, aber der Umgang mit dieser Situation ist für die Familie eine Belastung.
Baldur hat erstmalig kürzlich geschnappt nachdem ihm die Tochter einen "Nasenstupser" geben wollte, dabei näherte sie sich anscheinend so bedrohlich und schnell mit dem Kopf in Baldur's Richtung, dass er reflexartig schnappte.
Die Familie beschreibt im Gespräch, dass sie keinerlei Schuld bei Baldur sieht, sondern die Erziehungsarbeit was das Kind im Umgang mit dem Hund angeht, nicht erfolgreich umgesetzt werden kann/konnte.
Alle Beteiligten sind unfassbar traurig, denn Baldur ist ein wirklich toller Hund!!!

Wir respektieren die Entscheidung der Familie und hoffen, dass Interessenten das tolle Potenzial von Baldur sehen und ihn nicht "vorverurteilen", denn da würde man ihm Unrecht tun!
Wir suchen dringend ein Zuhause ohne distanz,- oder respektlose kleine Kinder.
Bewegungsfreudige Menschen mit etwas Hundeerfahrung, die Baldur souverän durch das Leben führen, wären perfekt.
Baldur ist sehr trainingsbegeistert, kennt die Grundkommandos, beherrscht kleine Kunststücke und geht sehr gut ohne Zug an der Leine!
Baldur kann gut Alleinebleiben, mag Autofahren, ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und kennt Katzen und Pferde aus seiner früheren Pflegestelle.
In seinem derzeitigen Zuhause schwärmt man von ihm und seinen Eigenschaften!!!
Baldur geht gerne Gassi, begleitet seine Familie bei Radtouren oder in den Urlaub. Er liebt das gemeinsame Spielen, apportiert gerne, lässt sich geduldig bürsten, die Ohren säubern und Krallen schneiden.
Für Leckerchen ist Baldur ohnehin für Alles zu begeistern!

Baldur ist bei Spaziergängen im Wald teils an Wild interessiert, daher sollte erstmal eine Bindung aufgebaut und das Rückruftraining trainiert werden.
Am Zaun verbellt er schonmal Passanten, aber das ist gut handelbar. Ansonsten liebt er Menschen.
Bei Frustration zeigt Baldur nur noch sehr selten ein altes Verhaltensmuster- er "knabbelt" an seiner Rute oder an seinen Hinterläufen, aber ohne sich zu verletzen.

Sind Sie bewegungsfreudig?
Suchen Sie einen verschmusten und noch jungen Hund?
Ist ihr Alltag/Zuhause nicht so trubelig?
Dann geben Sie bitte Baldur eine Chance!

Baldur ist männlich, am 01.01.2020 geboren, ungefähr 55 cm groß und 25 kg schwer, kastriert, geimpft und wurde negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Baldur's Rute ist verkürzt und er mag das Anfassen dort nicht gerne.
An den Hinterbeinen befinden sich kleinere kahle vernarbte Stellen.
Baldur lebt in 15748 Münchehofe und kann dort gerne nach vorheriger Absprache mit Frau Heckmann besucht und kennengelernt werden!
Er wird gegen eine übliche "Vorkontrolle" mit einem Tierschutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt.

Interessiert? Dann nehmen Sie unbedingt Kontakt mit Frau Heckmann auf!

 

Bildergalerie

 

Kontakt: Bettina Demmer