Conradreserviert in Österreich

•Rasse: Mutter Staff Mischling, Vater unbekannt

•Geschlecht: männlich

•Geboren: ca. 19.03.2021

•Größe: derzeit ca. 30cm

•Kontakt: Janina Nieper

•Verträglich mit: Hunden

•Sucht: engagierte Anfänger, Familien, aktive junggebliebene Rentner

 

Vermittlung nur in die Niederlande oder nach Österreich. Conrad's Mutter ähnelt einem Pit/Staff Mischling, und daher können wir ihn leider nicht nach Deutschland vermitteln.

Update Juli 2021: Wir haben aktuelle Videos von dem süßen Kerl bekommen! Schauen Sie unbedingt herein um sich ein Bild von ihm zu machen: 

https://www.youtube.com/watch?v=RJzZssYOduU

https://www.youtube.com/watch?v=6LeSogqcIyU


Dieser entzückende kleine Kerl sucht pfötchenringend eine eigene liebevolle Familie!!!

Conrad hatte anfänglich erstmal einen eher schwierigen Start ins Hundeleben:
Er wurde zusammen mit seiner Mutter Corina (auch demnächst bei uns in der Vermittlung) und zwei weiteren Geschwistern aufgefunden, eingefangen und ins Tierheim gebracht, wo Alle erstmal untersucht und versorgt wurden. Leider hat einer der drei Welpen aufgrund des harten Lebens auf der Straße nicht überlebt (auf zwei Fotos sehen Sie die Mutter kurz nach Einfangen noch mit allen drei Welpen).
Sein Bruder Cortez (zwei Fotos von ihm und seinem Bruder sind zugefügt) hingegen hat sich auch prächtig entwickelt und wartet wie Conrad sehnsüchtig bei uns auf der Vermittlungsseite auf Interessenten!
Hundemama Corina hat die Annehmlichkeiten und die tägliche Futterversorgung in der Station mittlerweile auch sehr gut angenommen, sich gut eingelebt und liebevoll um Conrad und seinen Bruder gekümmert! Bei der Rettungsaktion war sie verständlicherweise erstmal scheu und wußte gar nicht was los ist.
Leider finden solche Einsätze häufig statt- für die Hunde und besonders für die Welpen besteht aber danach zumindest die Chance, im Tierheim erstmal gefahrlos leben zu können und den Zwinger irgendwann gegen ein eigenes Körbchen in einer Familie einzutauschen- ein möglicher Start in ein glückliches Hundeleben!
Auf der Straße wäre die Prognose für die Hundefamilie schlecht gewesen.
Das Einfangen der kleinen Familie wurde vom Tierheim- Team aufgenommen:

Beim Auffinden/Einfangen:
https://youtu.be/IQP-9n3WGCg

Conrad ist männlich, schätzungsweise am 19.03.2021 geboren, ungefähr 30 cm groß derzeit und ein zuckersüßer Pit/Staff Mischling- wer sein Vater gewesen sein könnte, wissen wir leider nicht. Hundemama Corina sehen Sie auf den zugefügten Bildern- sie ist ungefähr 45 cm groß und wir denken, daß auch Conrad ähnlich mittelgroß werden wird.
Conrad hat durch seine fürsorgliche Mutter eine gute Prägung erhalten und hat sich zu einem neugierigen, verspielten und unbedarften Welpen entwickelt!
Wir haben ein zauberhaftes und aussagekräftiges Video der beiden Brüder:

https://m.youtube.com/watch?v=smBya_1ThVw&feature=youtu.be

Conrad könnte schon bald mit gepacktem Köfferchen bei Ihnen einziehen- er wäre dann altersentsprechend geimpft, gechipt und entwurmt.
Junghunde werden von uns erst ab dem ungefähr siebten Lebensmonat schon kastriert vermittelt.

Conrad könnte überall einziehen- in einen Haushalt bei engagierten und konsequenten Anfängern, in eine Familie mit Kindern, die die Ruhezonen,- und Zeiten eines Welpen akzeptieren und respektieren oder bei junggebliebenen aktiven Rentnern.
Wichtig ist, daß viel Zeit vorhanden ist, um den Ansprüchen eines quirligen Welpen in der Anfangszeit gerecht zu werden. Sie können in den ersten Wochen und Monaten nicht alleinegelassen werden- die Erziehung gleicht einem Fulltimejob und ist nicht "nebenher" machbar! Das sollte möglichen Interessenten vorab bewußt sein!

Conrad sollte alles Wichtige für ein normales Hundeleben im neuen Zuhause erlernen dürfen und hundgerecht gefordert, gefördert und altersgerecht entsprechend seiner Bedürnisse und seines Charakters ausgelastet werden.
Die Stubenreinheit, das langsame behutsame Gewöhnen an das Alleinebleiben, das Hunde ABC und vieles mehr muß erst erlernt werden.
Wichtig sind außerdem ausreichend soziale freundliche Hundekontakte und altersgerechte abwechslungsreiche Spaziergänge.
Conrad sollte selbstverständlich am Familienleben teilnehmen und vollständig integriert werden und sein Lebensraum sollte genug Platz/Zeit bieten, damit er auch zwischen den Spaziergängen mit Ihnen und Artgenossen toben kann.
Hundeanfängern möchten wir den Besuch einer Hundeschule ans Herz legen- das schweißt Mensch und Hund als Team zusammen, baut gegenseitiges Vertrauen auf und man lernt dabei gleichzeitig die wichtigen Erziehungsgrundlagen durch positive Bestärkung.
Alles wird seine Zeit brauchen, aber mit viel Geduld, Konsequenz, Struktur, Zeit, Liebe und Nervenstärke ist Alles möglich- es lohnt sich!

Wer hat genügend Zeit und die nötige liebevolle Konsequenz, diesem kleinen süßen Hundemann die wichtigen Dinge des Lebens beizubringen?

Kontakt: Janina Nieper